Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Call

FÜR BEITRÄGE ZUR GRAZ CONFERENCE 2020

Vom 20. bis 23. April 2020 veranstaltet das Fachdidaktikzentrum Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung der Universität Graz eine internationale Konferenz der Geschichtsdidaktik „The Graz Conference 2020“ mit dem Titel „Historical consciousness – Historical thinking – Historical culture. Core Concepts of History Didactics and Historical Education in Intercultural Perspectives. Reflections on Achievements – Challenges for the New Generation“

Veranstaltungsort: Graz, Österreich (Universität Graz und Konferenzhotel Weitzer)

Konferenzsprache: Englisch

Wir laden Sie herzlich ein, einen wissenschaftlichen Beitrag zur Graz Conference 2020 einzureichen.

Mögliche Beiträge: Vortrag (max. 20 min), Poster, Workshop (45 Min / 90 Min) und/oder Paper für Publikationen, die aus der Konferenz hervorgehen.

Download CALL “Graz Conference 2020”
Download EINREICHFORMULAR “Abstract Submission”

Deadline für die Einreichung von Abstracts: 14. Februar 2020

Bitte senden Sie das ausgefüllte Einreichformular an grazconference2020(at)uni-graz.at

Für Rückfragen steht Ihnen das Organisationsteam unter grazconference2020(at)uni-graz.at gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anträge!

Konferenzbüro

grazconference2020@uni-graz.at

Univ.-Prof. Dr.phil.

Alois Ecker

Institut für Geschichte

Heinrichstraße 26/II
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 2376

Mag. Dr.phil.

Bettina Paireder

Institut für Geschichte

Heinrichstraße 26/II
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 2362

Benjamin Emanuel Ecker

Institut für Geschichte

Heinrichstraße 26/II
8010 Graz


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.